Navigation:
am 16. Juni 2018

Jugendzentrum geöffnet!

Jürgen Kainz - Nach einem kurzzeitigen Betretungsverbot ist das Jugendzentrum wieder geöffnet. Zum Glück!

Nachdem das Nachbargebäude abgetragen und auch noch eine Baugrube für den neuen Keller ausgehoben worden ist, kamen die starken Regenfälle. 

Das war zu viel für die alte Synagoge, deren Außenmauer plötzlich an einem Abgrund stand, der nicht mehr stabil war. Risse entstanden und sie musste gesperrt werden, bis sie von der Nachbarseite abgesichert war.

Baulich ist jetzt wieder alles in Ordnung - inzwischen wird auch schon an den Kellermauern des Nachbargebäudes gebaut, wodurch eine zusätzliche Stütze entsteht.

Und das JUZ konnte wieder seiner Bestimmung übergeben werden!